Ohaus Navigator (NV), Navigator XL (NVL) und Navigator XT (NVT) Waagen – was sind die Unterschiede?

Abmessungen der Waagen

Obwohl alle Waagen der Ohaus Navigator-Produktreihe recht kompakt sind, variieren ihre Abmessungen je nach der Serie, zu der sie gehören. Auf unserem Foto sehen Sie eine Navigator XT-Waage (NVT) auf der linken Seite, eine schmale und lange Navigator XL-Waage (NVL) in der Mitte und eine kleine Navigator-Waage (NV) auf der rechten Seite:

Ohaus Navigator Waagen
Nur in der Navigator-Serie (NV) gibt es unterschiedliche Wägeplatten-Formen: Die NV212 – die einzige Waage mit 0,01g Ablesbarkeit – hat eine runde Plattform. Waagen mit höherer Kapazität haben eine abgerundete trapezförmige Plattform, die den anderen Serien ähnelt.

Abmessungen (Breite x Länge Höhe in mm)

Navigator XT-Waagen (NVT): 240 x 249,5 x 69,8
Navigator XL-Waagen (NVL): 204 x 282 x 74
Navigator-Waagen (NV): 204 x 212 x 58

Optionen

In alle Waagen können die gleichen Schnittstellen eingebaut werden (RS-232, USB oder Ethernet), da sie den gleichen Steckplatz auf der Unterseite haben. Das Foto zeigt eine Navigator-Waage (NV) mit installierter Ethernet-Schnittstelle:

Nur die Navigator XL-Waagen (NVL, Foto unten) und XT-Waagen (NVT) haben Platz für einen optionalen Akku:
Ohaus Navigator XL-Waage mit Akku
Alle Waagen können standardmäßig mit nicht wiederaufladbaren Batterien betrieben werden: Sie benötigen 4 Stück AA-Batterien für die NV und 4 Stück C-Batterien für die NVL und NVT.

Leistungsfähigkeit

Alle Waagen stabilisieren sich schnell (laut Ohaus innerhalb einer Sekunde) und weisen hinsichtlich der Genauigkeit keine Unterschiede auf:

Model Wiederholbarkeit Linearität Ecklastfehler
NV212 2 d ± 2 d ± 3 d
NV511 2 d ± 2 d ± 3 d
NV1101 2 d ± 2 d ± 3 d
NV2101 2 d ± 2 d ± 3 d
NV4101 2 d ± 2 d ± 3 d
NV5101 2 d ± 2 d ± 3 d
NVL511 2 d ± 2 d ± 3 d
NVL1101 2 d ± 2 d ± 3 d
NVL2101 2 d ± 2 d ± 3 d
NVL5101 2 d ± 2 d ± 3 d
NVL10000 2 d ± 2 d ± 3 d
NVL20000 2 d ± 2 d ± 3 d
NVT1601 2 d ± 2 d ± 3 d
NVT3201 2 d ± 2 d ± 3 d
NVT6401 2 d ± 2 d ± 3 d
NVT10001 2 d ± 2 d ± 3 d
NVT16000 2 d ± 2 d ± 3 d

Hinweise: Die Werte sind in Ziffernschritten „d“ angegeben (Differenz zwischen zwei aufeinanderfolgenden Anzeigeschritten, oft auch als „Teilungswert“ oder „Ablesbarkeit“ bezeichnet). Um den Ecklastfehler zu minimieren, legen Sie das Wägegut möglichst in die Mitte der Wägeplatte. Geeichte Waagen sind in der Tabelle nicht enthalten, da ihre Verfügbarkeit je nach Region variiert.

Weitere Informationen zu den Ohaus-Navigator-Waagen

 

Touchscreen-Waage Ohaus Scout STX

Träge und kompliziert zu bedienen – manche Waage mit Touchscreen erinnert eher an einen veralteten PDA als an ein modernes Smartphone. Welchen Eindruck macht die neue Scout STX von Ohaus?

Einschaltdauer

Bei älteren Touchscreen-Waagen anderer Hersteller hatte man nach dem Einschalten den Eindruck, vor einem PC zu sitzen: Der „Bootvorgang“ dauerte seine Zeit, danach musste man sich als Benutzer anmelden. Nicht so die Ohaus Scout STX: Die Waage ist sogar schneller betriebsbereit als die Ranger 3000, wie unser Vergleichsvideo zeigt:

Eine eigene Darstellung für jede Anwendung

Hier liegt der größte Vorteil von Waagen mit Touchscreen: Die Darstellung lässt sich an die jeweilige Anwendung anpassen. Unser Video zeigt die Umstellung von dem normalen Wägeprogramm in den Stückzähl-Modus:

Bei der Zählwägung ist die Stückzahl der wichtigste Wert und wird daher von der Waage groß auf dem Bildschirm dargestellt. Zudem kann das Brutto-, Tara- und durchschnittliche Stückgewicht (APW) abgelesen werden. Die Scout STX kann somit eine spezielle Zählwaage mit mehreren Anzeigen ersetzen.

Bedienung in Ihrer Sprache

Die Umstellung der Sprache von Englisch auf Deutsch ist eine Sache weniger Sekunden:

Generell lassen sich alle Einstellungen einfach und ohne langes Studium des Handbuchs vornehmen.

Was uns noch aufgefallen ist

  • Der Touchscreen lässt sich problemlos mit Handschuhen bedienen.
  • Die Batterielaufzeit ist mit ca. 6h sehr kurz (dies liegt an dem Stromverbrauch des großen Touchscreens).
  • Die Anzeige sieht in Wirklichkeit deutlich weniger bläulich aus als auf unseren Videos.

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit

Ausführliche Informationen zu der neuen Ohaus Scout STX finden Sie in unserem Waagen-Shop. Wir versenden in alle Länder der EU und in die Schweiz.

Update 03.08.2016: Auf Facebook finden Sie ein professionelles neues Video der STX von Ohaus.

Err 8.2 bei Waage Ohaus Defender 3000 – Transportsicherung

Fehler „Err 8.2“ oder zu niedriges Gewicht

Ihre neue Ohaus 3000 Defender-Waage zeigt nach dem Auspacken und Aufstellen die Fehlermeldung „Err 8.2“ oder ein viel zu niedriges Gewicht an? Dann sollten Sie überprüfen, ob Sie die Transportsicherung entfernt haben.

Transportsicherung entfernen

Heben Sie dazu die Edelstahl-Wägeplatte an. Zwischen dem oberen Rahmen der Wägeplattform und den Schrauben des Überlastschutzes finden Sie insgesamt 4 rote Plastikteile.

Waage Ohaus Defender 3000 Transportsicherung

Diese müssen entfernt werden, was normalerweise ohne Werkzeug geht (Sie können ggf. auch einen flachen Schraubendreher verwenden). Verstellen Sie bitte auf keinen Fall die Schrauben des Überlastschutzes.

Ohaus Defender Transportsicherung entfernen

Ihre Ohaus Defender 3000-Waage sollte nun einwandfrei funktionieren.

Wozu dient die Transportsicherung der Waage?

Die Transportsicherung schützt die Wägezelle in der Mitte des Rahmens zuverlässig vor Überlastungen, wie sie beim Transport auftreten können (z.B. durch schwere Gegenstände, die auf den Versandkarton Ihrer Waage gelegt werden). Durch die Plastikteile wird eine direkte Verbindung zu dem Überlastschutz hergestellt, die Wägezelle wird somit auch bei höheren Kräften kaum noch belastet.

Es ist daher auch empfehlenswert, die Plastikteile und die gesamte Verpackung für einen möglichen zukünftigen Versand der Waage aufzuheben.

Neues Image-Video von Ohaus

Seit der Firmengründung im Jahr 1907 durch Gustav Ohaus in Newark (NJ, USA) hat sich die Ohaus Corporation zu einem der weltweit führenden Unternehmen der Waagenbranche entwickelt. Das neue Image-Video gibt einen kurzen Einblick in die verschiedenen Aktivitäten des Unternehmens entlang der Wertschöpfungskette. Besonders interessant sind die Aufnahmen aus der Produktion und Qualitätsprüfung von Präzisions- und Analysenwaagen:

OHAUS Introduction Video

Weitere Links:

 

Neue Waage Ohaus Ranger 3000

Nach der Zählwaage Ohaus Ranger Count 3000 ist nun auch die multifunktionale Ranger 3000 in unserem Waagen-Shop bestellbar.

Robust

Ein Video sagt mehr als viele Worte:

Ranger® 3000 Shock Load Protection

Schnell und präzise

Dank einer Stabilisierungszeit von nur einer Sekunde (Herstellerangabe) wird der Benutzer nicht durch die Waage ausgebremst. Der feine Ziffernschritt ab 0,05g erlaubt eine präzise Bestimmung des Gewichts.

Modell: Höchstlast x Ziffernschritt
R31P1502: 1500g x 0,05g
R31P3: 3000g x 0,1g
R31P6: 6000g x 0,2g
R31P15: 15kg x 0,5g
R31P30: 30kg x 1g

Einfach zu bedienen

Das hinterleuchtete Display mit einer Ziffernhöhe von 28 mm und die großen, eindeutig beschrifteten Tasten erleichtern die Bedienung der Waage.
Ohaus Ranger 3000

Einfache Datenübertragung

Die Waage ist serienmäßig mit einer RS-232-Schnittstelle ausgestattet, optional kann eine USB- oder Ethernetschnittstelle oder eine zweite RS-232-Schnittstelle hinzugefügt werden. Damit kann die Waage z.B. gleichzeitig an einen Drucker und einen Computer angeschlossen werden.

Über die RS-232- und USB-Schnittstelle ist die Verwendung mit unserer kostenlosen Software 232key möglich, welche die einfache Übertragung des Wägewerts in jede Anwendung ermöglicht. Von Ohaus ist mit „Serial Port Data Collection“ ebenfalls eine kostenlose Software verfügbar, die auch die Ethernetschnittstelle unterstützt.

Nachfolger der Ohaus Trooper und EB

Die neue Ranger 3000 ist das Nachfolgemodell der beliebten Trooper und EB. Wie das folgende Bild zeigt, übertrifft die Ranger 3000 den kombinierten Funktionsumfang und die Eigenschaften der Vorgänger:
Vergleich Ohaus Ranger 3000 mit Ohaus Trooper und EB

Weitere Informationen: