Plattformwaage Kern IFB: Ziffernschritt „d“ ändern

Lässt sich bei Kern IFB-Waagen der Ziffernschritt ändern?

Die ungeeichten Waagen der Kern IFB-Serie sind standardmäßig auf die höchstmögliche Auflösung eingestellt. Die Waagen haben daher einen sehr feinen Ziffernschritt (auch Ablesbarkeit genannt). Für manche Anwendungen ist dies nicht erforderlich. Sie können den Ziffernschritt wie unten gezeigt über die Menüeinstellung „r1inC“ (Range 1 Increment) ändern.

Bei geeichten Kern IFB-Waagen ist dies nicht möglich.

So ändern Sie den Ziffernschritt „d“ der Kern IFB-Waage

Waage Kern IFB: Ziffernschritt "d" ändern

  1. Waage einschalten.
  2. [PRINT] während Selbsttest drücken.
  3. [M+], [BG|NET] und [TARE] drücken.
  4. 3x [↑] drücken.
  5. [↵] drücken, um CAL-Menü zu betreten.
  6. 2x [↑] drücken.
  7. Bei „dUAL“ [↵] drücken.
  8. Einstellung „off“ mit [↵] bestätigen.
  9. Bei „r1inC“ [↵] drücken.
  10. Mehrfach [↑] drücken, um Ziffernschritt zu ändern.
  11. Mit [↵] Einstellung bestätigen.
  12. 3x [ESC] drücken.

Bitte beachten Sie die Hinweise in Ihrer Bedienungsanleitung, bevor Sie Einstellungen Ihrer Waage ändern. Brechen Sie den Vorgang ab, falls die Menüpunkte Ihrer Waage nicht mit dem Video übereinstimmen.

Weitere Informationen zur Plattformwaage Kern IFB finden Sie in unserem Waagen-Shop und auf der Website von Kern.

Welche kompakte Plattformwaage ist die flacheste?

Folgende Anfrage hat uns kürzlich per E-Mail erreicht (sinngemäß wiedergegeben):

Bei der Waage Kern DE-D sind die Abmessungen der Basis wie folgt angegeben: 318 x 308 x 75 mm. Ich möchte gerne wissen, ob 75 mm die tatsächliche Höhe der Waage ist, wenn sie auf einer ebenen Oberfläche steht?

Wir haben nachgemessen und sind bei einer Kern DE 60K10D auf eine Höhe von ca. 77 mm gekommen:
Kern DE-D Höhe der Wägeplattform (Basis)

Das ist nicht viel, aber wir verkaufen eine noch flachere Waage: Die kleinsten Waagen in der Ohaus Catapult 5000-Serie sind mit 310 x 270 x 40 mm aufgeführt. Eine von uns nachgemessene C51XE30R war tatsächlich zwischen 42 und 43 mm hoch (die Füße sind hier – anders als bei der Kern DE – aus Gummi und geben etwas nach):
Höhe Waage Ohaus Catapult 5000

Konstruktionsbedingt lässt sich die Edelstahlplatte dieser Waage allerdings nicht abnehmen, was bei der Kern DE möglich ist. Zudem ist das Anzeigegerät deutlich voluminöser:
Waage Ohaus Catapult 5000-RSehr flache Waagen können z.B. dann vorteilhaft sein, wenn Sie diese in einen Packtisch oder ähnliche Möbel einbauen möchten. Beachten Sie aber bitte, dass Waagen dieser Art allgemein nicht so wartungsfreundlich und robust sind wie größere Plattformwaagen (z.B. die Kern IFB oder Ohaus Defender 3000-SE).

Links und weitere Informationen:

Kabellose Waagen: Kern EOB-F und EOS-F

Sie möchten die Wägeplattform und das Anzeigegerät unabhängig voneinander aufstellen, ohne sich Gedanken über das Verbindungskabel machen zu müssen? Dann sollten Sie einen Blick auf die kabellosen Plattformwaagen Kern EOB-F und Kern EOS-F werfen, die ab sofort in unserem Waagen-Shop erhältlich sind.

Kern EOB-F (6 Waagen, 2 Plattformgrößen):

Kabellose Plattformwaage Kern EOB-F

Funk-Plattformwaage:Höchstlast x Ziffernschritt:Plattform:
EOB 35K-2F35kg x 10g315 x 305 mm
EOB 60K-2F60kg x 20g315 x 305 mm
EOB 60K-2LF60kg x 20g550 x 550 mm
EOB 150K-2F150kg x 50g315 x 305 mm
EOB 150K-2LF150kg x 50g550 x 550 mm
EOB 300K-1LF300kg x 100g550 x 550 mm

Kern EOS-F (2 Waagen, Wägeplatte 900 x 550 mm):

Kabellose Plattformwaage Kern EOS-F

Funk-Plattformwaage:Höchstlast x Ziffernschritt:
EOS 150K50XLF150kg x 50g
EOS 300K100XLF300kg x 100g

Dank Funkübertragung kann das Anzeigerät bei den Kern EOB-F und EOS-F-Waagen in einer Entfernung von bis zu 10m aufgestellt werden. Plattform und Anzeige lassen sich sowohl mit den mitgelieferten Netzteilen als auch mit Batterien betreiben. Die kabellosen Waagen lassen sich damit sehr flexibel aufstellen. Eine Wandhalterung ist im Lieferumfang enthalten.

Vorteile gegenüber kabelgebundenen Waagen:

  • Es gibt kein Kabel, das beschädigt werden kann oder ein Sicherheitsrisiko (Stolpergefahr) darstellt.
  • Entfernungen bis 10m sind möglich, während das Kabel zum Anzeigegerät bei vielen ähnlichen Waagen kürzer als 2m ist und sich nicht verlängern lässt.
  • Die Funk-Waagen lassen sich in Bereichen einsetzen, in denen eine räumliche Trennung zum Schutz vor Lärm oder Kontamination erforderlich ist.

Zu den weiteren Besonderheiten dieser Waagen zählt die „Touchless-Tare“-Funktion (Zuwiegefunktion), die über einen berührungslosen Sensor ausgelöst wird. Selbstverständlich können Sie statt dessen auch die Tara-Taste drücken. Ebenfalls über eine eigene Taste zugänglich ist die „Hold“-Funktion zur Bestimmung eines stabilen Gewichts in unruhigen Umgebungen oder bei der Tierwägung. Zu den weiteren Standardmerkmalen der Waage gehört eine Stabilitätsanzeige im Display und eine einstellbare (und deaktivierbare) automatische Abschaltung. Leider verfügt die Waage über keine Datenschnittstelle.

Weitere Informationen zu den Kern EOB-F und EOS-F-Waagen finden Sie in unserem Shop oder auf der Website des Herstellers Kern:

Wasserdichte Waagen von A&D im australischen Härtetest

In Australien ist alles gefährlicher (siehe z.B. Drop Bear oder Schlange vs. Riesenechse), entsprechend werden auch Waagen etwas anders getestet:

Bei den Stars des Videos handelt es sich um die A&D SC-Waage mit Schutzart IP68 (staub- und wasserdicht) und die SW-Waage mit Schutzart IP69K + IP68.

Ein Blick in das SC-Anzeigegerät zeigt, warum sich diese Waage zum Einsatz unter schwierigsten Umgebungsbedingungen eignet:

  • doppelte Dichtung,
  • wasserabweisend versiegelte Platine,
  • Anschluss für Wägezellenkabel (mit IP68 Kabelverschraubung, nicht gezeigt) und Batteriefach sind von der Hauptplatine getrennt.
Creative Commons LizenzvertragDieses Foto des Anzeigegeräts der wasserdichten Waage A&D SC dürfen Sie im Rahmen der Creative Commons Namensnennung 3.0 Unported Lizenz verwenden, wenn Sie Smartlux / digitalwaagen.biz als Urheber nennen und bei der Veröffentlichung im Internet einen Link auf diese Seite setzen.

Wo andere Waagen aufgrund von kondensierender Luftfeuchtigkeit nicht lange überleben, garantiert die A&D SC-Plattformwaage einen zuverlässigen Betrieb. Die teurere SW-Waage eignet sich zudem wie im Video gezeigt für die für die Hochdruckstrahlreinigung und empfiehlt sich damit für hygienisch besonders anspruchsvolle Anwendungen.

Wasserdichte Waage A&D SE (Schutzart IP68)

Die staubdichte und wasserdichte Waage A&D SE mit Schutzart IP68 kann nun in unserem Waagen-Shop bestellt werden. Die Wägeplatte besteht aus Edelstahl, die Basis und das Stativ wurden dagegen aus lackiertem Stahl gefertigt. Die Waage ist dadurch zu einem vergleichsweise günstigen Preis erhältlich.

Waage A&D SE: staubdicht und wasserdicht (Schutzart IP68)

Die A&D SE-Waage eignet sich für den Einsatz in Bereichen, in denen eine Konstruktion komplett aus Edelstahl nicht notwendig ist, aber dennoch ein hoher Schutz gegen das Eindringen von Staub und Flüssigkeiten gewährleistet werden soll (z.B. als „unfallsichere“ Waage in der Wareneingangs- und Warenausgangskontrolle).

Vergleich mit ähnlichen staub- und wassergeschützten Waagen von A&D

Waage:SESCFS-iSW
Bild:Waage A&D SE-KALWaage A&D SC-KALWaage A&D FS-iLebensmittelwaage A&D SW
Schutzart:IP68 (staubdicht, wasserdicht bei dauerndem Untertauchen)IP68 (staubdicht, wasserdicht bei dauerndem Untertauchen)IP65 (staubdicht, Schutz gegen Strahlwasser aus beliebigem Winkel)IP69K + IP68 (staubdicht, Schutz gegen Wasser bei Hochdruck-/Dampfstrahlreinigung und bei dauerndem Untertauchen)
Material Wägeplatte:EdelstahlEdelstahlEdehlstahlEdelstahl
Material Stativ/Basis:Lackierter StahlEdelstahlEdelstahlEdelstahl
Modelle:30kg x 5g
60kg x 10g
150kg x 20g
30kg x 5g
60kg x 10g
150kg x 20g
6kg x 0,5g
15kg x 1g
30kg x 2g
6kg x 0,5g
15kg x 1g
30kg x 2g
60kg x 5g
150kg x 10g
Besonderheiten:Günstigste Waage mit Schutzart IP68.Mit der optionalen Quick USB-Schnittstelle (HID) ist die einfache
Datenübermittlung an einen Computer möglich (das Anzeigegerät entspricht nach Einbau der Option allerdings nicht mehr Schutzart IP68).
Edelstahlkonstruktion und Schutzart IP68 ermöglichen den Einsatz in
hygienisch kontrollierten Bereichen und anspruchsvollen Umgebungen (z.B.
in der Lebensmittelindustrie).
Extrem schnelle Waage mit großen Kontrollleuchten (Ampel) und
Füllbalken. Ideal als Abfüllwaage oder zur Portionskontrolle (z.B. im
Catering). Auch als geeichte Waage FS-i-EC verfügbar.
Widersteht selbst anspruchsvollsten Umgebungsbedingungen (z.B. auf
Fischfarmen), Hochdruckreinigung möglich. Anzeigegerät mit 5
integrierten Kontrollleuchten. Die beste Wahl für einfache Reinigung und
Desinfektion, ideal für die Lebensmittel- und Pharmaproduktion.
Preisklasse:€€€€€€€€€€€€€€€€

Wie sich die SE und SC-Waagen mit Schutzart IP68 komplett untergetaucht verwenden lassen, zeigt dieses (nicht ganz ernst gemeinte) Video:

Weitere Informationen zu der wasserdichten und staubdichten Waage A&D SE: