Kann die Waage Ohaus Navigator verwendet werden, ohne sie aus dem Transportkoffer zu nehmen?

Für die Ohaus Navigator-Waagen ist optional ein hochwertiger Transportkoffer verfügbar. Einer unserer Kunden hat uns gefragt, ob es möglich ist, die Waage zu benutzen, ohne sie aus dem Koffer zu nehmen.

Waage Ohaus Navigator NVT im Transportkoffer

Es ist nicht unmöglich, aber dafür ist der Transportkoffer nicht gedacht. Zum Schutz der Waage ist die Polsterung eng geschnitten und höher als die Waage. Bei Waagen mit rechteckiger Wägeplatte kann diese am Rand anstoßen, wodurch das Gewicht verfälscht wird:

Waage Ohaus Navigator NVT im Transportkoffer (Detailansicht)

Die Ohaus Navigator-Modelle mit runder Wägeplatte haben dieses Problem nicht. Allerdings sollten alle Waagen mit Hilfe der integrierten Libelle und verstellbaren Füße korrekt ausgerichtet werden. Dazu wird es ohnehin meistens notwendig sein, sie aus dem Koffer zu entnehmen.

Was sind Arbeitsschutzhauben für Waagen?

Eine Arbeitsschutzhaube dient in erster Linie dazu, die Tasten und das Display beim Arbeiten mit der Waage vor Verschmutzung und Kratzern zu schützen. Sie besteht aus transparentem Kunststoff und kann bei Bedarf leicht ausgetauscht werden:

Waage mit Arbeitsschutzhaube
Waage Ohaus Ranger 3000 mit optional erhältlicher Arbeitsschutzhaube

Achten Sie beim Anbringen der Schutzhaube darauf, dass diese nicht unten an der Wägeplatte anstößt und und somit das Gewicht verfälscht. Um dieses Problem zu vermeiden, sind an vielen Schutzhauben doppelseitige Klebestreifen angebracht, mit denen sie sich am Gehäuse der Waage befestigen lassen.

Die Preise für die dünnen Abdeckungen erscheinen oft recht hoch. Man muss jedoch bedenken, dass für jede Gehäuseform eine angepasste Arbeitsschutzhaube produziert werden muss. Teilweise sind die Schutzhauben in Packs von 5 oder mehr zu günstigeren Preisen erhältlich. Bei manchen Anwendungen kann die Waage ohne Arbeitsschutzhaube schnell sehr hässlich werden, wie dieses Foto einer nur ca. ein Jahr alten Waage zeigt:

Verschmutzte Waage

In unserem Waagen-Shop finden Sie die Schutzhauben – falls verfügbar – als Zubehör bei der jeweiligen Waage:

Arbeitsschutzhaube mit Waage bestellen

Plattformwaage Kern IFB: Ziffernschritt „d“ ändern

Lässt sich bei Kern IFB-Waagen der Ziffernschritt ändern?

Die ungeeichten Waagen der Kern IFB-Serie sind standardmäßig auf die höchstmögliche Auflösung eingestellt. Die Waagen haben daher einen sehr feinen Ziffernschritt (auch Ablesbarkeit genannt). Für manche Anwendungen ist dies nicht erforderlich. Sie können den Ziffernschritt wie unten gezeigt über die Menüeinstellung „r1inC“ (Range 1 Increment) ändern.

Bei geeichten Kern IFB-Waagen ist dies nicht möglich.

So ändern Sie den Ziffernschritt „d“ der Kern IFB-Waage

Waage Kern IFB: Ziffernschritt "d" ändern

  1. Waage einschalten.
  2. [PRINT] während Selbsttest drücken.
  3. [M+], [BG|NET] und [TARE] drücken.
  4. 3x [↑] drücken.
  5. [↵] drücken, um CAL-Menü zu betreten.
  6. 2x [↑] drücken.
  7. Bei „dUAL“ [↵] drücken.
  8. Einstellung „off“ mit [↵] bestätigen.
  9. Bei „r1inC“ [↵] drücken.
  10. Mehrfach [↑] drücken, um Ziffernschritt zu ändern.
  11. Mit [↵] Einstellung bestätigen.
  12. 3x [ESC] drücken.

Bitte beachten Sie die Hinweise in Ihrer Bedienungsanleitung, bevor Sie Einstellungen Ihrer Waage ändern. Brechen Sie den Vorgang ab, falls die Menüpunkte Ihrer Waage nicht mit dem Video übereinstimmen.

Weitere Informationen zur Plattformwaage Kern IFB finden Sie in unserem Waagen-Shop und auf der Website von Kern.