Bienenstockwaagen: Marktübersicht

Marktübersicht Bienenstockwaagen

Kommerzielle Anbieter elektronischer Bienenstockwaagen in Europa:

Hobby- und Open Source-Projekte für Bienenstockwaagen:

Weitere Projekte

  • IoT4BEEs
  • Trachtnet auf www.bienenkunde.rlp.de: „Im TrachtNet Deutschland wird an mittlerweile mehr als 200 Standorten kontinuierlich der Nahrungseintrag von Bienenvölkern (Nektar/Honig und Pollen) gemessen, verrechnet und zu öffentlich abrufbaren Diagrammen aufbereitet.“

Falls Sie weitere Anbieter oder Projekte kennen, würden wir uns über einen Kommentar freuen!

Zuletzt aktualisiert am 23.05.2022

9 Gedanken zu „Bienenstockwaagen: Marktübersicht“

  1. Sie finden unsere Waagen und weitere Produkte unter http://eshop.operchip.com . Die Fernüberwachung der Bienenstöcke via GSM Netzwerk und die Sicherung des Bienenstandobjektes. Anzeige der verarbeiteten Werte der Messung, Ereignisse und Alarme via SMS und WEB Schnittstelle. Die Versorgung ist von einem Akku, der durch eine Solarplatte nachgeladen wird.
    Überwacht die Gewichte der Bienenstöcke, Temperatur in dem Bienenstock, Außentemperatur, Feuchtigkeit, Akkuzustand.
    Sichert den Bienenstock durch die Vibrationsdetektion und das Objekt des Bienenstandes durch die Eingangssicherung mit einem Kontakt und einer Sirene.
    Danke
    Mit freundlichen Grüßen
    Radoslav Chovan

  2. Hallo,

    es gibt die neue Seite http://beelogger.de zum Thema Arduino Datenlogger für Imker und Bienenhalter mit Stockwaage, Bienenzähler , Temperatursensoren, Luftfeuchtesensoren, Luxmeter, Schwarmalarm, Webstatistik und Android-App.

    Die Seite bietet Euch kostenlos Schritt für Schritt Anleitungen mit ausführlichen Programmierbeispielen bis hin zum fertigen Komplettsystem, Schaltpläne, Platinen und vieles mehr.

    Auch ein kostenloser Testserver zum Upload der Messwerte steht zur Verfügung.

    Beste Grüße
    Thorsten

  3. Hallo zusammen,

    ganz neu ist die HoneyPi (www.honey-pi.de) Bienenstockwaage. Diese Stockwaage basiert auf dem Raspberry Pi und ist im Gegensatz zu den anderen Lösungen komplett kostenlos (mit iOS und Android App) und es entstehen auch keine Folgekosten. Mit HoneyPi bekommt man bedienerfreundliche Oberflächen, mit denen man ohne IT-Kenntnisse die Stockwaage konfigurieren kann.

    Hier nochmal der Link: https://www.honey-pi.de
    Könnt ihr das mitaufnehmen? Danke!

    Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

The maximum upload file size: 10 MB. You can upload: image, document, text. Drop file here