Palmscale 7.0 – die neuen Top-Taschenwaagen von MyWeigh

Auch die neueste Version der Palmscale-Taschenwaagen beeindruckt durch elegantes Design und nüztliche Funktionen. Zur Zeit sind beide Versionen (200g x 0,01g und 700g x 0,1g) in unserem Waagen-Shop erhältlich, allerdings nur in begrenzter Stückzahl. Der Versand ist wie bei allen unseren Taschenwaagen in alle EU-Länder und in die Schweiz möglich).

Neu gegenüber der 6.0-Version sind:

  • das attraktive und gut ablesbare „reverse-lit“ LCD
  • die Rechenfunktion
  • die neue Tastenanordnung für einfachere Bedienung
  • der abnehmbare Schutzdeckel, der sich auch als Wägeschale verwenden lässt.

Das elegante Design überzeugt sofort und die neue Rechenfunktion und Tastenanordnung möchten man nicht mehr missen, wenn man sich ein wenig mit der Waage beschäftigt hat. Grundsätzlich multipliziert die Rechenfunktion die ermittelte Masse mit einem frei einstellbaren Faktor, angezeigt werden dabei Masse, Faktor und Ergebnis gleichzeitig. Die naheliegendste Anwendung ist wohl die Preisberechnung, wobei man allerdings beachten muss, dass diese Waage nicht eichfähig ist und somit nicht zur Preisberechnung im Verkauf eingesetzt werden darf. Grundsätzlich kann man sagen: Wenn Sie bisher Waagen mit Taschenrechner bevorzugt haben, sollten Sie einen Blick auf die neue Rechenfunktion der Palmscale 7.0 werfen.

So funktioniert die Rechenfunktion der Palmscale 7.0:

Wiegen - das Messergebnis ist hier zur Verdeutlichung grün hervorgehoben (das Display ist nur einfarbig blau)
1. Wiegen - das Messergebnis ist hier zur Verdeutlichung grün hervorgehoben (das Display ist in Wirklichkeit nur einfarbig blau)
2. Faktor mit den den Pfeiltasten einstellen (grün hervorgehoben)
2. Faktor mit den den Pfeiltasten einstellen (grün hervorgehoben). Die Tasten mit den doppelten Pfeilen dienen zum schnellen Erhöhen bzw. Verringern des Wertes.
3. Das Ergebnis ablesen, hier 0,80 x 123,45 = 98,76
3. Das Ergebnis ablesen, hier 0,80 x 123,45 = 98,76
4. Der Umrechnungsfaktor lässt sich durch Drücken der M-Taste speichern. Er bleibt dann eingestellt, wenn die Waage zwischenzeitlich ausgeschaltet wurde.
4. Der Umrechnungsfaktor lässt sich durch Drücken der M-Taste speichern. Er bleibt dann eingestellt, wenn die Waage zwischenzeitlich ausgeschaltet wurde.

Weitere Informationen zu den neuen MyWeigh Palmscale 7.0 Taschenwaagen finden Sie in unserem Waagen-Shop www.waagen.lu oder auf der Website des Herstellers MyWeigh (auf Englisch).

FX-i-Präzisionswaagen von A&D

Neu auf waagen.lu erhältlich sind die FX-i-Präzisionswaagen von A&D. Diese Waagen zeichnen sich besonders durch ihre sehr kompakte Bauart aus, sie benötigen nur ungefähr die Fläche eines B5-Umschlags!

Möglich wird dies durch den von A&D entwickelten Super-Hybrid-Sensor (SHS) der zweiten Generation. Gegenüber konventionellen Wägezellen mit magnetischer Kraftkompensation besteht der kompakte SHS (Abbildung rechts) aus weniger Teilen und ermöglicht sehr schnelle Stabilisierungszeiten. Weitere technische Informationen zum SHS finden Sie hier (PDF, auf Englisch).

Trotz der handlichen Abmessungen der FX-i-Präzisionswaagen müssen Sie nicht auf professionelle Eigenschaften und Funktionen verzichten, wie z.B.:

  • das aus jedem Winkel ablesbare VFD (Vakuum-Fluoreszenz-Display)
  • die RS-232-Schnittstelle mit kostenloser Datenerfassungs-Software und GLP/GMP-konformer Ausgabe
  • die nützlichen Statistikfunktionen (kein teurer Statistikdrucker notwendig, es reicht das einfache Modell da die Waage alle Berechnungen durchführt)
  • die Komparatorfunktion mit Buzzer (akkustischem Signal)
  • die Tierwägefunktion mit optionaler Tierwägeschale
  • die optionale USB-Schnittstelle, die keine Treiberinstallation auf dem PC erfordert

Die ausführliche Produktbeschreibung zu den FX-i-Präzisionswaagen finden Sie wie immer in unserem Waagen-Shop – dort können Sie die Waagen auch unkompliziert bestellen.

P.S.: Wußten Sie, dass wir nicht nur Großunternehmen, sondern auch Schulen und Universitäten auf Rechnung beliefern?

Waagen mit bestimmten Eigenschaften anzeigen

Über den neuen Menüpunkt „Waagen nach Eigenschaften“ können Sie sich schnell alle Waagen in unserem Sortiment anzeigen lassen, die über bestimmte Eigenschaften verfügen. Momentan sind dies:

Unsere bisherige, intuitive Aufteilung des Sortiments anhand der Form der Waagen bleibt natürlich weiterhin bestehen.

A&D EW-i: Geeichte Waagen (III) mit 3 Wägebereichen

Geeichte Waagen der A&D EW-i-SerieBenötigen Sie eine geeichte Waage zum Wiegen von sehr unterschiedlich schweren Objekten? Dann kam bisher eine günstige Waage der Klasse III aufgrund der typischen niedrigen Auflösung von 3000 Teilungswerten kaum in Frage.

Beispiel: Sie wollen sowohl a) Wägegüter mit einer Masse von ca. 1,2kg als auch b) Wägegüter mit einer Masse von ca. 12g wiegen. Eine günstige geeichte Waage der Klasse III wie die A&D HL-3000LWP-EC mit einer Kapazität von 3kg verfügt aber über einen Ziffernschritt von 1g, was für das Abwiegen von 12g häufig nicht genau genug ist (je nach Anwendung). Zudem beträgt bei dieser Waage die Mindestlast im eichpflichtigen Einsatz 20g, so dass sie nicht zum Abwiegen von 12g eingesetzt werden dürfte.

An dieser Stelle entscheiden sich viele Kunden für den Einsatz von 2 Waagen oder für den Kauf einer teuren höher auflösenden Waage der Klasse II. Dass es auch anders geht, zeigt die EW-1500i von A&D: Diese Waage verfügt über 3 Wägebereiche (Dreibereichswaage) mit je 3000 Teilungswerten, Sie kaufen also praktisch 3 Waagen in einem Gehäuse!

Beispiel: Bei Anwendung a) mit einem ca. 1,2kg schweren Wägegut befindet sich die Waage im 3. Wägebereich, die Kapazität beträgt hier 1,5kg und der Ziffernschritt 0,5g. Bei Anwendung b), dem Abwiegen von nur 12g, befindet sich die Waage im ersten Wägebereich mit einer Kapazität von 300g und einem Ziffernschritt von nur 0,1g! Die Mindestlast beträgt nur 2g, so dass Sie die Waage problemlos im eichpflichtigen Verkehr einsetzen könnten.

Somit kann eine EW-i-Waage häufig mehrere Waagen ersetzen – oder Sie nutzen die Waage als kostengünstige Alternative zu Präzisionswaage der Klasse III.

Außer den 3 Wägebereichen bieten die EW-i-Waagen der Klasse III unter anderem noch:

  • ein kompaktes Gehäuse und eine erstklassige Verarbeitungsqualität (hergestellt in der A&D-Fabrik in Südkorea)
  • eine abnehmbare Wägeplatte aus Edelstahl (133mm x 170mm)
  • ein sehr gut ablesbares Display (Ziffernhöhe 16mm) mit Hintergrundbeleuchtung
  • eine bidirektionale RS-232-Schnittstelle mit GLP- und GMP-konformer Ausgabe (PC-Software kostenlos verfügbar; in Verbindung mit dem MCP-8810-118-Drucker sind auch eichfähige Ausdrucke möglich)
  • eine Zählfunktion mit ACAI (automatische Verbesserung der Zählgenauigkeit)
  • eine Komparator-Funktion mit HI/LO/OK-Anzeige  – ideal für Kontrollwägungen, bei Verwendung der Option OP-09 (Relaisausgang) ist auch ein akustisches Signal (Summer/Buzzer) einstellbar
  • die Möglichkeit zur Umschaltung der Anzeige auf Karat (ct) (nur EW-1500i)

Weitere Informationen finden Sie in unserem Waagen-Shop – beachten Sie bitte auch unsere „3D“-Ansicht.

Neue Suchfunktion auf waagen.lu

Unseren Waagen-Shop können Sie nun mit Hilfe der integrierten Google-Suchfunktion durchsuchen:

Beachten Sie bitte, dass neuen Produkte erst nach einigen Tagen im Index von Google erscheinen.

Eine erweiterte, speziell auf Waagen abgestimmte Suchfunktion anhand bestimmter Kriterien (Kapazität, Ablesbarkeit, Plattformgröße, etc.) werden wir in Kürze bereitstellen.